WARUM SIE MIT HALM BARES GELD SPAREN

“[...] Da man die Glashalme immer spülen kann sind die Kosten mit HALM im Laufe des Jahres geringer."

Roberto di Pascquali, Barmanager der Amano Bar

Mit Einweg laufend Kosten tragen

Mehrweg Trinkhalme schonen nicht nur die Umwelt, sondern auch den Geldbeutel. Der folgende Vergleich zeigt auf einen Blick, warum sich die Umstellung von Einweg zu Mehrweg vor allem auch aus wirtschaftlicher Sicht lohnt.

Sparen auch Sie bares Geld mit HALM!

*Die Anschaffungskosten im ersten Jahr beruhen auf der Berechnung

Der Vergleich beruht auf einem einfachen Rechenbeispiel:

Ein/e Gastronom/in betreibt eine Gaststätte

  • mit 100 Sitzplätzen
  • 25 Tage im Monat
  • 12 Monate im Jahr

Hier werden maximal 200 Trinkhalme pro Tag benötigt. Die Jahresmenge beläuft sich somit auf 60.000 Trinkhalme.

Einmal kaufen, immer sparen?

Es ist nun eindeutig, dass mit Einweg-Trinkhalmen enorme laufende Kosten auf Sie zu kommen. Doch auch nicht jede Mehrweg-Alternative bringt Ihnen den erhofften Erfolg. So sind die Anschaffungskosten im Vergleich zu HALM Glastrinkhalme höher oder sie weisen andere Nachteile auf.

Denn einige Alternativen schneiden bei der Langlebigkeit nicht so gut ab. Wobei der Vorteil eines Mehrweg-Trinkhalms natĂĽrlich die langfristige Wiederverwendbarkeit sein soll. So hat ein Silikon-Trinkhalm zum Beispiel eine geringe Haltbarkeit von nur 3-6 Monaten.

Andere Alternativen wie zum Beispiel Metall haben hingegen andere Nachteile: Da sie nicht transparent sind, lassen sich Verschmutzungen nicht erkennen. Auch sind diese Trinkhalme nicht geschmacksneutral und oft scharfkantig.

Mehr Infos zum Trinkhalmvergleich

Die folgende Tabelle stellt die preislichen Vorteile von HALM Glastrinkhalmen nochmal hervor. Ausgehend von der obigen Kalkulation werden bei der Verwendung von Mehrweg-Trinkhalmen folgende Merkmale ergänzt:

  • Erstaustattung von 200 wiederverwendbaren Trinkhalmen
  • Schwundquote von 5%

Man kann erkennen, dass Silikon aufgrund seiner begrenzten Haltbarkeit das Nachsehen hat. Im Vergleich zu Metall und Glas, welche mindestens 2 Jahre nutzbar sind, muss ein Silikon Trinkhalm nach 3-6 Monaten ausgetauscht werden.

Werden auch Sie zufriedener HALM Kunde!

Mit HALM treffen Sie die richtige Wahl

Bringen wir den Vergleich fĂĽr Sie auf den Punkt.

Durch die Nutzung von Mehrweg-Trinkhalmen sparen Sie jährlich bis zu 5.500 € im Vergleich zu Einweg-Alternativen. Doch auch die Wahl des richtigen wiederverwendbaren Strohhalms sollte gut überlegt sein. Zwar haben sie ein ähnliches Preisniveau, aber entscheidend ist, welches Material sich am besten für die Gastronomie eignet.

Hierbei lohnt sich ein Blick in unseren Materialvergleich. Dabei geht HALM als klarer Sieger hervor. Denn er ist einerseits der perfekte Begleiter für die Gastronomie, aufgrund seiner HACCP-Konformität und der leichten Reinigung. Andererseits schafft HALM ein einzigartiges Trinkerlebnis für die Gäste, dank seiner abgerundeten Öffnung und dem geschmacksneutralen Material.

Sie möchten wissen, wie viel Sie mit HALM einsparen können? Wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Persönliches Angebot anfordern